Bretagne Karte

Bei der ersten Orientierung und der Planung des Urlaubs in der Bretagne ist eine Karte unverzichtbar. Was gibt es rund um den Golf von Morbihan zu entdecken? Wo liegen die schönsten Strände der Finistère? Wo die besten Sehenswürdigkeiten der Bretagne? Eine Karte sagt mehr als tausend Worte! Wir haben hier verschiedene Karten der Bretagne für Sie zusammengestellt.

Topographische Karte der Bretagne

Der Nordwesten Frankreichs ist nicht gebirgig wie die Pyrenäen, aber auch kein plattes Küstenland. Vulkanische Tätigkeit formte die Bretagne und schuf eindrucksvolle Gesteinsformationen wie an der Côte de Granit Rose oder die bis zu 70 Meter steilen Klippen am Cap Fréhel. Höchste Erhebung ist mit 385 Metern Höhe der Roc’h Ruz in den Monts d’Arée. Je eine detaillierte Karte zu den Départements Ille-et-Vilaine, Morbihan und Finistère steht auf einer Extra-Seite zur Verfügung.

Bretagne Karte

Sehenswürdigkeiten

Naturschauspiele und beeindruckende Orte: Die Bretagne ist gesegnet mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Eine Auswahl der interessantesten Orte ist auf dieser Übersicht markiert.

Karte Bretagne Sehenswürdigkeiten

Schöne Strände der Bretagne

Egal, wo man auf der bretonischen Halbinsel Urlaub macht – es ist nie weit bis zum nächsten Strand. Auf dieser Karte haben wir nur die schönsten Strände der Bretagne eingetragen.

Bretagne Karte Strände

 

Eine spezielle thematische Seite zeigt Aktivurlaubern, wo die besten Golfplätze, Tauchbasen und Strände zum Surfen zu finden sind: Bretagne Karte Sport & Aktivitäten. Ein besonderer Typ Karten ist für alle Urlauber notwendig, die in der Bretagne ausgiebig Wandern möchten. Hier geben spezielle Wanderführer bzw. Wanderkarten für die Bretagne alle gewünschten Tipps und Informationen. Alternativ lassen sich Touren auch über GPS-Gerät oder eine App wie Komoot planen.

Sämtliche hier verwendeten Karten basieren auf dem Material des Projektes www.mapz.com, einem Downloadportal für Stadtpläne und Landkarten. Da wir uns für kostenlose, lizenzfreie Karten entschieden haben, sind unsere Bretagne Karten leider nicht interaktiv. Für eine präzise Planung der Anreise in die Bretagne oder zur Organisation von Touren innerhalb der Halbinsel empfehlen klassische Straßenkarten (z.B. den Atlas von Michelin) oder kostenlose Routenplaner. Eine bewährte, interaktive Anwendung bietet etwa Google Maps.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Bretagne Sehenswürdigkeiten

Bretagne Wandern 

Ferienhaus Bretagne