Die schönsten Inseln der Bretagne

île du Guesclin unweit von Cancale

Rund um das Festland liegen vor der Küste der Bretagne zahlreiche Inseln. Kleine und große, nahe und entfernte, raue und milde – für alle Naturliebhaber ist etwas dabei. Ca. 20 nennenswerte Inseln und Inselgruppen werden denn Départements Finistère, Morbihan, Côtes-d’Armor und Ille-et-Vilaine zugerechnet, hinzu kommen etliche unbewohnte Eilande. Sechs der bekannteren Inseln der Bretagne stellen wir hier vor – ohne, dass diese Abfolge eine Antwort auf die Frage ist: Welches ist die schönste Insel der Bretagne? Jetzt entdecken: Archipel Glénan // Île de Batz // […]

weiterlesen

König Arthur in der Bretagne

König Arthur in der Bretagne

König Arthur, der Zauberer Merlin, die Feen Morgane und Viviane – sie alle sind Figuren der Artussage mit Bezug zur Bretagne. Die Mehrzahl der bekanntesten Sagen um den edlen, starken und gerechten Führer in einer unsicheren Zeit ist zwar auf den Britischen Inseln verortet, etwa die um das Schwert Excalibur, die Turniere der Ritter der Tafelrunde oder seine dramatische Verbindung mit Guinevere. Abenteuer des Artus spielen aber auf dem europäischen Festland. Beispielsweise bestimmte Begebenheiten um die Suche nach dem Heiligen Gral, der Sieg gegen den […]

weiterlesen

Musik aus der Bretagne: 8 bretonische Lieder

Musik aus der Bretagne wurzelt im Erbe der keltischen Kultur. Hier spielen die Musiker den bretonischen Dudelsack "biniou".

Eine althergebrachte Sprache, besondere Symbole, eigene Feste: Die Bretonen blicken stolz auf kulturelle Traditionen, die sie vom übrigen Frankreich abheben. Wichtiger und populärer Ausdruck der bretonischen Kultur ist die Musik. Auf den Fest-noz der Region gespielt, am Rande von Märkten und in den regionalen Radiostationen erklingen ganz eigene bretonische Lieder. Was bretonische Musik von französischen Chansons unterscheidet, wird schon nach den ersten Takten klar. Die keltischen Wurzeln sind nicht zu überhören. In vielen Arrangements typischer traditioneller Weisen werden Instrumente verwendet, die wirklich einzigartig sind: die […]

weiterlesen

Mit dem Wohnmobil durch die Bretagne

Mit dem Wohnmobil durch die Bretagne

Bretagne und Wohnmobil – das passt einfach zusammen, um den authentischen Nordwesten Frankreichs frei von allen Zwängen zu entdecken ohne dabei auf Komfort verzichten zu müssen. Die Reise durch die Bretagne im Wohnmobil bietet Aussichten auf  herrliche Landschaften und ein gute Infrastruktur ohne zu touristisch zu sein. Alles in allem sind Ferien im Camper ein entspannter Modus für Alleinreisende, Paare und Familien. Anreise Bei der Anreise aus Deutschland über die nördliche Route sind Stopps in der Normandie eine schöne Ouverture zur Tour durch die Bretagne. […]

weiterlesen

Knusprige bretonische Crêpes mit Orangen und Gewürzen

Knusprige bretonische Crêpes mit Orangen und Gewürzen

Das Rezept für diese nicht alltägliche Variation des bretonischen Nationalgerichtes Crêpes stammt von Sternekoch Olivier Roellinger. Der Urbretone stammt aus Cancale, wo er noch immer ansässig ist und in seinem Restaurant „Le Coquillage“ Gourmetgaumen verwöhnt. Roellinger experimentiert gern mit Gewürzen – bestes Beispiel ist dieses verführerische Rezept. Gesamtzeit: 30 bis 60 Minuten Temperatur des Ofens: 180° C Vorbereitungszeit: 30 Minuten Kochzeit: Unter 30 Minuten Schwierigkeit: Einfach Zutaten 2 ganze Eier + 4 Eigelb 110 g Mehl 300 ml Milch 160 g Zucker Eine Prise Salz […]

weiterlesen

Krimi: Bretonisch mit Meerblick

Krimi: Bretonisch mit Meerblick

Tereza Berger, vierzig, geschieden, süchtig nach Milchschokolade, erbt ein Haus in der Bretagne, auf der malerischen Halbinsel Crozon. Es entpuppt sich als neobretonische Bruchbude an der Dorfstraße von Camaret-sur-Mer. Trotzdem ist es Liebe auf den ersten Blick – hier will sie sich den Traum einer eigenen Buchhandlung erfüllen. Als ein Deutscher, der das Künstlerdorf zu einer Touristenattraktion machen wollte, tot am Strand gefunden wird, gerät Tereza unter Mordverdacht. Irgendjemand will sie aus ihrer neuen Heimat vertreiben. Doch ihr Kampfgeist ist geweckt … Mit einem hohen […]

weiterlesen

Die schönsten Badeorte der Bretagne

Bénodet: Perfekter Badeort für die ganze Familie

Für einsame, wilde Strände ist die Bretagne weithin bekannt. Zwischen den naturbelassenen Küstenabschnitten bietet die Halbinsel im Nordwesten zudem reizvolle Fischerdörfer und Hafenstädte. Sowie die perfekte Mischung aus Strand und Stadt – Badeorte, die erholsamen Urlaub mit allen Annehmlichkeiten versprechen. In zufälliger Reihenfolge und ohne Anspruch auf Vollständigkeit stellen wir die schönsten Badeorte und Seebäder der vier Départements der Bretagne vor. La Trinité-sur-Mer La Trinité-sur-Mer ist zweifellos einer der berühmtesten Badeorte der Bretagne und das, obwohl die „station balnéaire“ keine Strandpromenade vorweisen kann wie andere […]

weiterlesen

Bretonische Spezialitäten: Kommissar Dupins neunter Fall

Bretonische Spezialitäten: Kommissar Dupins neunter Fall

Wie Ostern, Pfingsten und Weihnachten hat das Erscheinen des neuesten Bandes aus der Krimi-Reihe um Kommissar Dupin seit einigen Jahren einen festen Platz im Kalender. Der mittlerweile neunte Bretagne Krimi von Jean-Luc Bannalec erschien am 16. Juni 2020 im KiWi-Verlag. Der Klappentext zum Buch liest sich vielversprechend: „Diese ersten schönen Sommertage im Juni wären perfekt für einen heiteren Ausflug nach Saint-Malo. Aber zu seinem Leidwesen muss Kommissar Dupin dort ein Polizeiseminar besuchen, es geht um die engere Zusammenarbeit zwischen den bretonischen Départements. Bretonische Spezialitäten: Kommissar […]

weiterlesen

Glamping: Luxuriös campen in der Bretagne

Glamping: Luxuriös campen in der Bretagne

Das Camping liegt derzeit voll im Trend – auch in der Bretagne. Denn immer mehr Europäer entdecken die Freiheit des Reisens per Wohnmobil oder den Minimalismus beim Schlafen im Zelt (wieder) für sich. Dabei geht es weniger darum, Geld zu sparen, als vielmehr um das Erlebnis mit Abenteuercharakter und die Nähe zur Natur. Die Bretagne mit ihrer abwechslungsreichen Landschaft, den wilden Stränden und pittoresken Städten ist dafür eine hervorragende Anlaufstelle. Dennoch ist das Schlafen in einfachen Unterkünften ohne großen Komfort oder sogar in einem simplen […]

weiterlesen

Die schönsten Campingorte in der Bretagne

Die schönsten Campingorte in der Bretagne

Der französische Nordwesten an der Atlantikküste gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen in ganz Europa. Hier kommen Naturliebhaber aller Art auf ihre Kosten – egal ob junge Backpacker, mehrköpfige Familien oder ältere Touristen, die ihren Ruhestand in vollen Zügen genießen möchten. Dabei ist Camping zweifellos der günstigste Weg, um die Region in all ihren Facetten kennenzulernen. Wer in einem Wohnwagen oder Wohnmobil Quartier bezieht, hat unberührte Landschaften und Strände buchstäblich direkt vor der Haustür. Aber wo halten sich die schönsten Campingplätze in der Bretagne versteckt? Dieser […]

weiterlesen