Feuilleton

Kunst & Kultur in der Bretagne sind mehr als Mythen und Legenden. La Bretonelle stellt Klassiker der bretonischen Kultur ebenso vor, wie neue Künstler und moderne Einflüsse.

Bretonische Verhältnisse

Bretonische Verhältnisse

Das Buch „Bretonische Verhältnisse“ ist 2012 erschienen und entführt einen beim lesen sofort in die bezaubernden Ecken der Südbretagne. Die Handlung spielt im wunderschönen und pittoresken Dorf Pont-Aven, wo der 91-jährige Besitzer des legendären Hotels Central brutal erstochen wurde. Kommisar Dupin, ein ruhiger Mann, der sich durch nichts aus der Fassung zu bringen lässt, ist mit der Klärung des Falles beauftragt. Als gebürtiger Pariser ist ihm die bretonische Mentalität fremd und dies erlaubt ihm einen objektiven Blick auf die Besonderheiten der Landschaft und Menschen der Bretagne. Seine Beobachtungen sind oft […]

weiterlesen

Über uns

Aurélie & Sebastian

La Bretonelle begann 2012 als Projekt von Aurélie, die gebürtige Bretonin fand es schade, dass es im deutschsprachigen Internet keine Möglichkeit gab, Köstlichkeiten aus ihrer Heimat zu kaufen. So entstand La Bretonelle als Online-Shop für bretonische Spezialitäten mit Informationen und Rezepten rund um die Bretagne. Nach einer Babypause entschied sich Aurélie, La Bretonelle als reinen Blog über die Bretagne weiterzuführen. In ihrer Hauptbeschäftigung unterrichtet sie nun freiberuflich Französisch in Berlin. La Bretonelle wird von Sebastian tatkräftig unterstützt. Aurélies Mann hat die schönen Seiten der Bretagne […]

weiterlesen