Küstenwandern in der Bretagne – Entdeckertouren auf dem Zöllnerpfad

Bretagne Küste Wandern

Zöllnerpfad GR34: Wanderweg an der Küste der Bretagne

Wie konnten Menschen vor 150 Jahren Leuchttürme mitten in den tosenden Ozean bauen, die heute noch den haushohen Wellen trotzen? – Was macht den Sand der Bretagne zu einem umkämpften Meeresschatz? – Warum sind Algen in der Bretagne ein Rohstoff für das 21. Jahrhundert und geht es im einzigen Algenhafen Lanildut im Finistère besonders umtriebig zu?

Das am 10. Januar 2019 im Schweizer Rotpunktverlag erschienene Wander- und Reise-Lesebuch „Küstenwandern in der Bretagne – Entdeckertouren auf dem Zöllnerpfad“ geht diesen und weiteren Fragen auf den Grund. Wochenlang waren die Autoren Dagmar Beckmann und Christoph Potting auf dem 1700 Kilometer langen bretonischen Zöllnerpfad unterwegs. Hier sind sie auf Themen gestoßen, die am Wege liegen und hinter denen sich faszinierende Wissenswelten verbergen.

Immer im Kontakt mit dem Ozean und in Tuchfühlung mit den Gezeiten: Der GR 34, der spektakuläre Fernwanderweg entlang der bretonischen Küste, bietet Abenteuer für alle Sinne. Auf der Trasse des historischen Zöllnerpfads, dem Sentier des douaniers, geht es über Dünen und Klippen, durch Hafenstädte und Weiler. Wenn sich bei Ebbe das Meer weit zurückzieht, sind die Abkürzungen durch Buchten und über vorgelagerte Insel ein besonderes Abenteuer.

Auf dem ehemaligen Zöllnerpfad liefen über Jahrhunderte ehemalige Grenzschützer Patrouille. Bei ihrem Kampf gegen Schmuggler mussten sie alles im Blick haben, sich aber auch immer wieder zurückziehen und in Deckung gehen können. Von diesem Charakter des Küstenweges profitieren heute Wanderer, die spektakuläre Aus- und Überblicke auf die Weite des Ozeans und den Rückzug hinter Felsformationen, Ginstergebüsch und Baumgruppen zur Auswahl haben.

Wanderführer BretagneDer Verlag spricht von einem Wander- und Reisebuch neuen Formats. Wandern-Wege-Wissen: Die Algen-Tour, die Wind- und Wetter-Tour, die Salz-Tour, die Austern-Tour etc. verbinden die Freude, entlang des Ozeans unterwegs zu sein mit der Neugier auf Themen, die für die Bretagne charakteristisch sind.

Mehr auf der Internetseite und das Buch im Shop von: www.bewandert-unterwegs.de.

 

 

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Bretagne Wandern

Wanderführer Bretagne

Finistère Wandern

Wandern an der Côte de Granit Rose

Wandern am Cap Sizun

 

 

Bildnachweis: © Christoph Potting

Comments are closed.