Die schönsten Strände von Morbihan

Schönste Strände Morbihan
Morbihan: Mildes Klima, feiner Sand = toller Badeurlaub

Die meisten Sonnenstunden der Bretagne, feiner weißer Sand und versteckte Plätze auf den Inseln vor der Küste – Morbihan zählt mehr als 40 Badeorte mit perfekten Bedingungen für den Strandurlaub.

Schwer unter den vielen herrlichen Abschnitten die Besten herauszupicken – eine Auswahl aus anerkannten Highlights und Geheimtipps haben wir dennoch getroffen.

Plage de Kerbihan (La Trinité-sur-Mer)

Eine wahre Perle der Bucht von Quiberon ist der Strand von Kerbihan. Der unweit Carnac gelegene Badeort La Trinité sur Mer darf stolz auf dieses Kleinod sein. Die Reize diese Strandes haben sich noch nicht herumgesprochen, sodass dieser Strand auch bei schönem Wetter selten überfüllt ist.

Vielleicht liegt es daran, dass der Strand relativ gut versteckt liegt. Uneingeweihte verwechseln den Plage de Kerbihan oft mit anderen Stränden an der Pointe de Kerbihan und übersehen diesen charmanten Abschnitt, den prächtige Villen mit einer so typischen bretonischen Architektur umstehen.

Tipp: An der Rue de Kerbihan orientieren, von hier aus öffnet sich ein Eingang.

Les grands sables à Groix

Île de Groix Plage Convexe
Der berühmte Plage Convexe auf der Île de Groix

Einer der berühmtesten Strände in Morbihan, der Bretagne, ja in ganz Frankreich ist der „Grands sables“ auf der Île de Groix. Was den Strand so außergewöhnlich macht? Die konvexe Form, feinster Sand in zwei Farben und kristallklares Wasser.

Eine weitere bemerkenswerte Tatsache ist, dass sich dieser Strand unter dem Einfluss von Meeresströmungen ständig nach Westen bewegt. Der Abschnitt ist von Port Tudy, dem Hauptort der Insel, ca. 3,5 Kilometer entfernt und für jeden Besucher ein absolutes Muss.

Ob als Badeerlebnis oder einfach nur am Meer sitzend – unauslöschliche Eindrücke sind den Besuchern des Grands sables garantiert.

Plage d’Herlin (Belle-Île-en-Mer)

Herlin liegt auf der Südseite der Belle-Île-en-Mer und ist somit der südlichste der hier vorgestellten schönsten Strände von Morbihan. Der von Klippen geschützte, algenfreie Strand von Herlin ist ein wunderbares Aushängeschild für die gesamte Insel.

Die Schönheit hat jedoch auch ihren Preis: Wer den Strand besucht muss sich auf zahlreiche andere Badegäste gefasst machen.

La plage de la côte rouge (Port-Louis)

Diesen Strand dürften die wenigsten auf dem Schirm haben: gelegen zwischen Lorient und Port Louis überblickt der familiäre Strand mit feinem, weichen Sand die Bucht von Locmalo. Bei Ebbe ist der Weg ins Wasser zwar weit. Plätschern die Wellen aber bei Flut gegen den flachen Strand, macht der sanfte Einstieg ins Wasser den Plage de la côte rouge zu einem idealen Spielplatz für Kinder.

La Mine d’Or (Pénestin)

„Mine d’Or“ ist ein von ockerfarbenen Felsen umrahmter Strand in der Nähe der Stadt Pénestin. Der Strand liegt wenige Kilometer entfernt von der Mündung der Vilaine, dem größten Fluss der Bretagne.

Die Bezeichnung Mine d’Or rührt von einer alten Goldmine in den Klippen, hier wurde noch im 19. Jahrhundert Gold geschürft.

Le bassin de Conleau (Vannes)

Strand Conleau - Vannes
Strand Conleau in Vannes

Für einen ausgedehnten Badeurlaub gibt es naturbelassenere Strände, als Ziel eines Rundgangs durch eine der schönsten Städte in Morbihan lohnt sich diese Destination allemal. Der Strand von Conleau ist einer der wenigen Stadtstrände in Morbihan und befindet sich auf der gleichnamigen Halbinsel im Süden von Vannes.

Die unmittelbare Nähe zur viertgrößten Stadt der Bretagne macht den Abschnitt so lebendig und beliebt: Restaurants, Cafés und „Guinguette„-Lokale tragen zu seiner einzigartigen Atmosphäre bei. Bei einem Imbiss oder einer kühlen Bolée Cidre lassen sich herrlich die Fähren auf die südbretonischen Inseln beobachten.

Grande plage de Carnac

Carnac genießt wegen seiner eindrucksvollen Megalithanlagen berechtigterweise einen exzellenten Ruf als Ausflugsziel in Morbihan. Dabei können sich auch die Strände von Carnac durchaus sehen lassen – allen voran der „Grand plage de Carnac“.

Dieser größte der Strände von Carnac bezaubert mit zwei Kilometer feinem Sand. Die nach Süden ausgerichtete Lage macht ihn zu einem idealen Ort zum Entspannen und (überwachtem) Schwimmen. Im Sommer beleben zwei Beachclubs mit Attraktionen für Kinder (und Erwachsene) den Abschnitt.

La plage de la falaise à Guidel

Schönste Strände Morbihan - La plage de la falaise à Guidel
La plage de la falaise à Guidel

Bei Kitesurfern ist der „Plage de la falaise“ („Strand der Klippe“) extrem beliebt und auch Badewillige kommen hier auf ihre Kosten.

Damit jeder seiner Lieblingsbeschäftigung ungestört nachkommen kann, ist das Meer in zwei Bereiche unterteilt: einen zum Surfen, der andere zum Schwimmen. Zu finden ist der Abschnitt in der Verlängerung des Strandes des unteren Pouldu, an der Mündung des Flusses Laïta, auf der Meeresseite von Guidel.

Der Strand ist nur über eine Treppe in den hohen Dünen erreichbar und daher nicht barrierfrei.

Plage de Men Er Bellec (Saint Philibert)

Der Strand von Men Er Bellec liegt am Fuße der Bucht von Tréhennavour, in der Gemeinde Saint Philibert, südöstlich des Badeortes La Trinité sur Mer. Men er Bellec gilt als einer der schönsten Strände in Morbihan: ein Pinienwald fasst den ruhigen, ca, 400 Meter langen Abschnitt ein, der sanft ins Meer fällt.

Der perfekte Rahmen für Badegäste, die Entspannung suchen und Familien gleichermaßen.  ins Meer. Bei Flut kommen viele Bootsfahrer, um einige hundert Meter vom Ufer entfernt zu ankern und den Charme des Ortes vom Meer aus zu bewundern.

La plage du Pérello à Ploemeur

Gegenüber der Île de Groix liegt mit dem Plage du Pérello der bezaubernde Strand des Badeortes Ploemeur. Surfer suchen sich lieber andere Spots, Badeurlauber kommen allerdings auf ihre Kosten: Der feinsandige Küstenabschnitt ist in einer nach Süden ausgerichteten Bucht vor Wind und hohen Wellen weitgehend geschützt.

Ein Parkplatz befindet sich 400 m vom Strand entfernt, im Sommer runden Toiletten, Duschen und eine Erste-Hilfe-Station das Wohlfühl-Paket ab.

Lust auf mehr Strand und mehr Urlaub in der Bretagne?

Ferienhaus Bretagne

Bretagne Urlaub

Schönste Strände Finistère

Schönste Strände Frankreich

Schönste Strände französische Atlantikküste

Fotos: Comité Régional du Tourisme de Bretagne | © Yanick Le Gal, Emmanuel Berthier, © Donatienne Guillaudeau, © Yannick Derennes, © Ronan Gladu, © Jacqueline Piriou, © Simon Bourcier, © Pierre Torset, © Alexandre Lamoureux, © Nicolas Job, © Xavier Dubois

Comments are closed.